Spiel 2017 - Neuheitenschau

Banneressen

Heute ging die SPIEL 2017 für mich persönlich los. Wie auch in den vergangenen Jahren zieht es mich am Pressemittwoch nach Essen. Hatte ich letztes Jahr noch mit der neuen Technik des Parkhauses zu kämpfen, so waren es heute eher die Techniker, die so ihre Auseinandersetzung mit dem Lesegerät hatten. Die Folge ihrer "Beschäftigung" war, dass die erste Einfahrt ins Parkhaus nicht genommen werden konnte, und die zweite angesteuert werden musste. Tja, ein wenig habe ich mich nun wie in Schilda gefühlt, denn der direkte Weg führte, wenn man nicht direkt am Eingang abgebogen war, direkt am anderen Ende wieder aus dem Parkhaus wieder heraus. Zumindest wenn man sich an die Beschilderung hält. Nur gut dass ich einen Kleinstwagen fahre und somit auf dem kurzen Stück noch einen Parkplatz fand.

Das nächste Hindernis war dann eine Rolltreppe, die genau zum falschen Zeitpunkt ihren Dienst unterbrach. Aber wenn alles glatt gegangen wäre hätte ich mich auch sehr gewundert. So wusste ich sofort: Ja, ich bin auf der SPIEL angekommen.

Während der Pressekonferenz durfte sich meine Kamera noch ausruhen, aber auf der Neuheitenschau musste sie arbeiten. Wobei, dieses Jahr habe ich mir Stefans Kamera ausgeliehen, meine eigene ist mittlerweile doch in die Jahre gekommen. Mittlerweile sind die Fotos der Neuheitenschau gesichtet, bearbeitet und nun in der Fotogalerie. Klick mich

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok