Graf Ludo 2013 - Die Preisträger

2013 graf ludo logo

 

Seit 2009 verleiht die Leipziger Messe modell-hobby-spiel den Spielgrafikpreis GRAF LUDO und würdigt damit die künstlerische Arbeit der Spielgrafiker. Der Name des Preises ist eine Wortspielerei und setzt sich aus „GRAF“, als Abkürzung für Grafik und „LUDO“, dem lateinischen Begriff für „ich spiele“ zusammen.

Der GRAF LUDO wird in den Kategorien „Beste Kinderspielgrafik“ und „Beste Familienspielgrafik“ verliehen. Er ist mit jeweils 1.000,- EUR dotiert und geht direkt an die Grafiker.

Die diesjährigen Sieger sind Rolf Vogt mit Die verzauberten Rumpelriesen von Drei Magier und Michael Menzel mit Die Legenden von Andor von Kosmos. Beide Grafiker erhalten diese Auszeichnung bereits zum zweiten Mal.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok