Siberia – Das Kartenspiel

Siberia-Kartenspiel

 

Wem Siberia nicht genug ist, oder wer eher Kartenspiele mag, der sollte sich Siberia - Das Kartenspiel "Rohstoffjagd im Permafrost" näher ansehen. Das Spiel ist ein eigenständiges Kartenspiel, kann aber auch als Erweiterung zu Siberia genutzt werden.

So beschwerlich die Jagd nach den Rohstoffen Öl, Kohle, Erdgas, Gold und Diamanten in der kalten, sibirischen Realität auch ist, so vergnüglich ist sie am Spieltisch. Mit insgesamt 120 Spielkarten wird in „Siberia – Das Kartenspiel“ der Abbau von Rohstoffen und deren Verkauf an verschiedenen Handelsplätzen simuliert. Dabei gilt es, sowohl Investoren, Arbeiter und Verkäufer geschickt einzusetzen, als auch im richtigen Moment beim Rohstoffabbau zuzuschlagen, wenn man am Ende die Nase vorne haben will. Das Kartenspiel ist dabei ein eigenständiges Spiel mit einem ganz anderen Rhythmus als das Brettspiel, auch wenn wir natürlich die von Klemens Franz so schön illustrierten Figuren und Landschaften sowie einige spielerische Elemente wiedererkennen. Schneller, einfacher und ebenso leicht zu erlernen wie das Brettspiel wartet „Siberia - Das Kartenspiel“ noch mit einem besonderen Clou auf: Fünf Karten aus dem Kartenspiel, die die Marktplätze Hamburg, Antwerpen, Shanghai, Moskau und Rotterdam darstellen, können auch im Brettspiel als Erweiterung verwendet werden. Die Regeln dazu liegen dem Kartenspiel bei.

Siberia-Kartenspiel Karten

Gespielt werden kann „Siberia – Das Kartenspiel“ mit 2 bis 4 Personen ab 9 Jahren. Eine Partie dauert rund 20 Minuten. Konzipiert hat das Spiel Reiner Stockhausen, die Illustrationen stammen von Klemens Franz. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 14,90 Euro.

Ausprobieren und kaufen kann man das Spiel während der Messe in Essen am dlp-Stand in Halle 5 / Stand 104. Neben einer deutsch/englischsprachigen Ausgabe, die in Essen vorgestellt wird, wird eine französischsprachige Version vom französischen Vertriebspartner Oya herausgegeben.

Weitere Informationen zu Spielen vom dlp Verlag, zu Vorbestellmöglichkeiten sowie zu den besonders günstigen Messepreisen findet Ihr auf der Homepage www.dlp-games.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok