Spiel des Jahres 2011 - Die Nominierten

Spiel des JahresSicher werden die heutigen Nominierungen zum Spiel des Jahres 2011, zum Kennerspiel des Jahres 2011 und zum Kinderspiel des Jahres 2011 wieder für zahlreichen Diskussionen sorgen. Mit dem Kennerspiel des Jahres wird der anthrazitfarbene Pöppel das erste Mal verliehen, umso gespannter war die gesamte Spielewelt, oder zumindest einige Bewohner dieser Welt, wo und wie denn die Grenze zwischen den einzelnen Bereichen gezogen wird. 

 

Nominierungsliste Spiel des Jahres 2011:

  • Qwirkle (Susan McKinley Ross, Schmidt Spiele)
  • Asara (Wolfgang Kramer und Michael Kiesling, Ravensburger Spieleverlag)
  • Die verbotene Insel (Matt Leacock, Schmidt Spiele)
 
Nominierungsliste Kennerspiel des Jahres 2011:
  • 7 Wonders (Antoine Bauza, Repos Production)
  • Strasbourg (Stefan Feld, Pegasus Spiele)
  • Lancaster (Matthias Cramer, Queen Games)
 
Nominierungsliste Kinderspiel des Jahres 2011:
  • Da ist der Wurm drin (Carmen Kleinert, Zoch Verlag)
  • Die kleinen Zauberlehrlinge (Thomas Daum und Violetta Leitner, Drei Magier Spiele)
  • Monster-Falle (Inka und Markus Brand, Kosmos Verlag)
 
 Auf der Homepage der Jury werden auch die Spiele der Empfehlungslisten, insgesamt 22 Spiele, genannt.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok