Ratinger Spieletage 2010 - Impressionen

Logo Ratinger SpieletageHeute habe ich den Ratinger Spieletagen einen kleinen Besuch abgestattet. Diese Veranstaltung findet dieses Jahr zum ersten Mal statt, daher war ich sehr gespannt was mich dort erwarten würde. Gegen Mittag machte ich mich auf den Weg dorthin. Die Dumeklemmer Halle in Ratingen fand ich dank der Beschreibung auf der Internetseite der Veranstaltung auch zügig. Schwieriger wurde es mit einem Parkplatz, da die zugehörigen Parkmöglichkeiten bereits besetzt waren. Schließlich wurde ich in einer Seitenstraße dann fündig. Die zweite Schwierigkeit war, den Weg in die Halle zu finden, da ich wohl nicht aus der vorgesehenen Richtung kam. Zuerst versuchte ich es an den Türen des Treppenhauses, diese waren aber entweder verschlossen oder ich hatte nicht genügend gefrühstückt. Danach folgte ich dann der Beschilderung für Aussteller. Auf diesem Weg gelangte ich an die Rückseite der Halle, von dort aus war dann ersichtlich, wo der Eingang sich befinden musste.

Catan Spiele  Mobil   Eingang Dumeklemmerhalle

Das Catan Spiele Mobil zeigte mir dann, dass ich auf dem richtigen Weg sei, einige Augenblicke später sah ich dann auch den Eingang der Halle vor mir liegen. Viele der letztjährigen Messeneuheiten aus Essen konnte man dort, also im Inneren der Halle natürlich, bestaunen und auch spielen. Viele Verlage hatte ihre Supporter (Erklärbären) dorthin geschickt, so dass sich wohl für jedes Spiel jemand fand, der es einem auch erklären konnte.

Halle - linker Teil   Halle - mittlerer Teil   Halle - rechter Teil

Historische Spielideen   Blick in die Menge   Catan Turnier

Go, ein Klassiker, wird erklärt!   Spielrunde   Schnappschuss bei der Preisverleihung

Mein persönliches Highlight war Glen More, genauer gesagt mir das Spiel vom Autor Matthias Cramer erklären zu lassen und eine Spielrunde des Prototyps zu beobachten. Für eine Teilnahme reichte meine Zeit leider nicht aus.

Glen More Prototyp   Matthias Cramer   Glen More Prototyp

Meinem Empfinden nach war es ein gelungener Einstand für die Ratinger Spieletage. Ich wünsche den Veranstaltern viel Erfolg für die Zukunft.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok