Chocolate Fix

ChocolateFix01Ein weiteres Spiel mit dem Thinkfun Logo ist Chocolate Fix von HCM Kinzel. Im Herbst letzten Jahres (2012) ist eine überarbeitete Version vorgestellt worden, die nun vor mir liegt. Es gibt ein neues Design, Platzhalter-Kärtchen wurden hinzugefügt und 40 neue Aufgabenkarten, die schneller schwieriger werden als beim Alten, so meine Informationen.

Auf der Vorderseite der Spielschachtel fallen die Pralinen besonders ins Auge, die Aufgabe im Hintergrund wird schnell übersehen.

ChocolateFix02Dieses Logikspiel steht ganz unter dem Motto der Süßigkeiten und ist ein köstlicher Nachtisch für deine grauen Zellen! Mit diesen Worten beginnt der Text auf der Rückseite. Das Bild daneben liefert einen ersten Eindruck vom Spielmaterial, darunter wird auch der Inhalt genau aufgezählt. Auch der Spielablauf wird bereits auf der Rückseite beschrieben. Die "technischen Daten" (1 Spieler, ab 8 Jahren) sind allerdings nicht hier, sondern sowohl auf der Vorderseite als auch den Seiten zu finden.

Material und Spielregel
ChocolateFix03Geöffnet werden muss die Spielschachtel an der Seite, da es keine der meist üblichen Spielschachteln ist. Im Inneren befindet sich eine weitere Verpackung aus durchsichtigem Kunststoff. Hat man diese auch entfernt, so kommt man an das Spielmaterial.

ChocolateFix04Dies besteht aus einem quadratischen Spielplan mit 3 x 3 Vertiefungen für die Pralinen sowie jeweils 3 Pralinen in den Farben "Erdbeer", "Vanille" und "Schokolade". Diese Pralinen gibt es jeweils in drei unterschiedlichen Formen. Sowohl Spielplan als auch "Pralinen" sind aus Kunststoff. Außerdem gehören noch 18 Form- und Farbplatzhalter-Plättchen aus Karton, ein Mitnahmebeutel sowie ein Spiralblock mit den deutschen Regeln und den 40 Aufgaben mit Lösungen dazu. Für die Regeln auf Englisch, Italienisch und Französisch liegt ein kleines Heftchen bei.

Der Spiralblock bietet 40 Aufgaben in vier Schwierigkeitsstufen. Die Aufgabe steht jeweils auf der Vorderseite eines Blattes, deren Lösung ist auf der Rückseite zu finden.

ChocolateFix16 ChocolateFix06 ChocolateFix14

Spielziel
Die Aufgabe ist gelöst, wenn die "Pralinen" so auf dem Spielplan angeordnet sind, dass sie die gestellten Bedingungen alle erfüllen.

Spielvorbereitung
Eine Aufgabe aussuchen, die "Pralinen" und Farb- oder Formvorgaben-Plättchen bereit legen, und schon kann es losgehen.

Spielablauf
Nach und nach werden die "Pralinen" und die Plättchen für Farbe und Form an die entsprechenden Stellen der "Pralinenschachtel" gelegt. Erst werden die direkten Informationen genutzt, anschließend muss kombiniert werden.

ChocolateFix13 ChocolateFix12 ChocolateFix11 ChocolateFix10

Fazit
Das Spielmaterial gefällt mir gut. Die "Pralinen" sehen so verlockend aus, dass man am liebsten hineinbeissen möchte.  Zudem lassen sie sich auch gut in die Vertiefungen der "Pralinenschachtel" stellen. Auch die Form- und Farbplatzhalter-Plättchen passen gut hinein. Die Spielregeln sind verständlich geschrieben und ausreichend bebildert.

Die Aufgaben befinden sich auf einem Spiralblock. Die Spiralbindung selbst ist aus Kunststoff, zudem sind die einzelnen Blätter recht dick, so dass es sich wirklich gut blättern lässt.

ChocolateFix08Wenn nach dem Spiel alles wieder verstaut werden soll, hat man zwei Möglichkeiten. Entweder packt man alles, so wie es zuvor war, wieder in die Kunststoffumverpackung und in die Schachtel, oder nutzt den beiliegenden Beutel. Dort passt alles problemlos hinein. Natürlich kann man diesen dann auch einfach in die Schachtel packen.

Die ersten Aufgaben sind recht einfach, da die Positionen der einzelnen Pralinen, Farben oder Formen direkt angegeben werden. Danach wird es aber stetig schwieriger. Zunächst muss "nur" aus Farbe und Form die richtige "Praline" gefunden werden, später dann fehlen auch die genauen Positionen, diese müssen erst aus Kombination der verschiedenen Informationen ermittelt werden. Schade dass nur 40 Aufgaben dabei sind, denn besonders bei den ersten Aufgaben lässt der Spielreiz deutlich nach, wenn man sie erst einmal gelöst hat.

Chocolate Fix macht Spaß, es erinnert mich ein wenig an Sudoku, es sieht aber eindeutig schöner aus. Einziger Nachteil von Chocolate Fix ist der steigende Appetit auf etwas Süsses.

 

Vielen Dank an Griffiths Consulting und HCM Kinzel für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Spiel: Chocolate Fix
Autor: Mark Engelberg
Verlag: HCM Kinzel
Anzahl: 1 Spieler
Alter: ab 8 Jahre
Dauer: hängt vom Schwierigkeitsgrad der Aufgabe ab
Jahr: 2012
Preis:
ca. 17 Euro (Stand 15.05.2013)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok