Terraforming Mars gewinnt Deutschen Spielepreis 2017

 

logo dsp 17 1Gewinner des Hauptpreises und Träger des Deutschen SpielePreises 2017 ist das Spiel

Terraforming Mars
von
Jacob Fryxelius
(Schwerkraft Verlag)

 

Der DEUTSCHE SPIELE PREIS organisiert den Sachverstand von tausenden von Spielekundigen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Der DEUTSCHE SPIELE PREIS stellt nicht nur die besten Familien- und Erwachsenenspiele heraus, sondern auch das empfehlenswerte Kinderspiel. Quelle: Deutscher Spielepreis

 

Die Top Ten des Deutschen SpielePreises 2017 sind:

Familien-/Erwachsenenspiel

1. TERRAFORMING MARS von Jacob Fryxelius (Schwerkraft Verlag)
2. GREAT WESTERN TRAIL von Alexander Pfister (eggertspiele und Pegasus) 
3. EIN FEST FÜR ODIN von Uwe Rosenberg (Feuerland) 
4. SCYTHE von Jamey Stegmaier (Feuerland)
5. FIRST CLASS von Helmut Ohley und Leonhard Orgler (Hans im Glück)
6. KINGDOMINO von Bruno Cathala (Pegasus) *
6. RÄUBER DER NORDSEE von Shem Phillips (Schwerkraft-Verlag) *
7. FABELSAFT von Friedemann Friese (2F-Spiele)
8. CAPTAIN SONAR von Roberto Fraga und Yohan Lemonnier (Pegasus)
9. MAGIC MAZE von Kasper Lapp (Pegasus)
10. WETTLAUF NACH EL DORADO von Dr. Reiner Knizia (Ravensburger) 

* Die Spiele KINGDOMINIO und RÄUBER DER NORDSEE haben Punktegleichstand und sind somit beide auf Platz 6 gelistet.

 

Kinderspiel

ICECOOL
von Brian Gomez (Amigo)
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok