Role Play Convention 2010 "The Experience"

Logo RPCLange dauert es nicht mehr, dann ist es endlich wieder soweit. Die Role Play Convention 2010 "The Experience", oder auch kurz RPC genannt, öffnet ihre Pforte. Was 2007 in Münster begann und damals ziemlich belächelt wurde, hat sich mittlerweile etabliert und findet dieses Jahr bereits zum zweiten Mal in Köln statt. Doch was ist die RPC überhaupt?

Ein Blick auf deren HP gibt Auskunft: Die RPC ist ein junges und innovatives Messeformat rund um das Thema Phantastik.  Sämtliche Stilrichtungen (Fantasy, SciFi, Mystery, etc.) über alle Bereiche hinweg  (von Brettspielen über PC-Spiele bis hin zum LARP-Event) werden in einem neuartigen Konzept den Besuchern auf der RPC präsentiert.

In den Jahren 2007 und 2008 war ich dort, letztes Jahr war es ebenfalls geplant, aber private Ereignisse hinderten mich dann leider am Besuch. Für dieses Jahr steht der Besuch der Role Play Convention auch wieder in meinem Terminkalender. Und wenn dieses Mal nicht wieder etwas dazwischen kommt, werde ich natürlich dort sein und anschließend über meine Eindrücke berichten. Mein persönlicher Schwerpunkt liegt bei Brett- und Rollenspielen, doch zumindest Fotoimpressionen wird es von allen Bereichen geben... so Kamera will. Gerade der Bereich LARP (Live Action Role Play) schreit ja regelrecht danach. Ich freue mich wirklich darauf, denn die Stimmung dort ist einzigartig.

 

Termin: 17. & 18. April 2010 Messe Köln

Mehr Infos gibt es unter www.rpc-germany.de sowie Karten im Vorverkauf unter www.amiando.com/RPC2010.html.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok